Über Organic Farming Italy - die Community zur Förderung nachhaltiger Landwirtschaft in Italien

Die besten Ideen entstehen im Bauch. So auch die Idee, die zur Gründung von Organic Farming Italy geführt hat. Sie entstand, als Bianca Bartolozzi und Ubaldo Spangnolo zu dem Entschluss kamen dieses magische Stück Land auf dem sie leben und organische Landwirtschaft betreiben, nicht länger für sich alleine nutzen zu wollen.

Sie wollten es mit Menschen teilen, die so fühlen und denken wir sie selbst – die Begeisterung für biologisch organische Landwirtschaft in sich tragen, für nachhaltiges Handeln und im Einklang mit der Natur zu leben. Und ein Weg, dieses Paradies Gleichgesinnten näher zu bringen ist die Idee, manche der tausend Bio-Olivenbäume adoptieren zu lassen und damit mehr über Organic Farming zu erfahren.

So haben die Pateneltern sofort Teil an einem Stück Italien, an einer Idee, die Zeichen setzen soll und über organic farming die Welt etwas verändern wird.

Holzschild Olivenbaum

transparent

“Fra il leccio il pino l’ulivo alto sul mare. tra voli di farfalle sparsi canti di uccelli, ansia di mare.”

Sassolive - azienda agricola Mario Navaro

Mario Navaro über organic farming

Biancas Urururgroßvater

Unsere Bio Farmen

Unsere Bio-Farmer in der Region haben immer eines gemein: sie denken, fühlen und arbeiten zu Hundert Prozent biologisch. Im Moment bewirtschaften sie über 20 Hektar organisches Land und bauen in Ligurien neben Oliven auch Gemüse, Obst und Wein an. Und sie produzieren Pesto, eingelegte Oliven neben frischen Bio-Eiern und Bio-Honig.

Durch den großen Erfolg von Organic Farming Italy sind weitere Farmer und Imker auf uns aufmerksam geworden. Es kann gut sein, dass wir bald Zuwachs bekommen. So entsteht über Organic Farming Italy ein immer größer werdendes Areal, das nachhaltig bewirtschaftet wird. Mehr >>

Sassolive – azienda agricola

Seit seiner Gründung im Jahr 2004 haben Alberto, Giulia und ihre beiden Söhne unermüdlich daran gearbeitet, Lebensmittel von höchster Qualität auf möglichst…

Mehr zur Farm >>

San Martino Bio-Farm

Seit seiner Gründung im Jahr 2004 haben Alberto, Giulia und ihre beiden Söhne unermüdlich daran gearbeitet, Lebensmittel von höchster Qualität auf möglichst…

Mehr zur Farm >>

Eindrücke vom Bio Farming

Neben der Herstellung von biologisch organischen Lebensmitteln hat die nachhaltige Landwirtschaft auch Nebeneffekte, die uns immer wieder begeistern. Damit meinen wir nicht nur die unglaubliche Blütenpracht auf den Farmen. Vielmehr entdecken wir mehr und mehr seltene Kräuter und Insekten, die woanders fast nicht mehr zu finden sind.

So sind unsere Farmen der lebende Beweis für die Förderung der Biodiversität durch nachhaltige Landwirtschaft. Und auf diesem Wege wird über Organic Farming in unserem Areal viel erreicht.