Skip to content
Olivenbaum Patenschaft in Oneglia/Ligurien
Olivenbaum Patenschaft in Oneglia/Ligurien

Sassolive – azienda agricola - die Mutter der
Organic Farming Idee

Ohne die Bio Farm Sassolive gäbe es auch Organic Farming Italy nicht. Dieser wundervolle Ort direkt am Meer, untrennbar verknüpft mit der jahrhundertealten Tradition beim Anbau von Olivenbäumen – dann der Paradgimenwechsel zur nachhaltigen Landwirtschaft. All das war der Ursprung der Vision organisches Farming den Menschen näher zu bringen.

Deshalb ist Biancas Farm der Ursprung unserer Initiative, organische Landwirtschaft rund um Sassolive zu erweitern. Sie pflegt über 1.100 Olivenbäume, wobei die ältesten meherere hundert Jahre auf den Kronen haben.

Olivenbaum adoptieren Sassolive

Kurz zu unserer Geschichte von Sassolive

“Seit fünf Generationen produzieren wir Olivenöl. Mein Ururgroßvater Mario Novaro startete Anfang 1900, damals wurde das Olivenöl noch in Metalldosen abgefüllt. Mario exportierte nicht nur Olivenöl, sondern auch die italienische Kultur:  Er veröffentlichte z.B. ein kleines Buch, durch das er zwar Werbung für sein Olivenöl machte, aber auch Profile und Arbeiten einiger aufstrebender italienischer Künstler präsentierte. (auf www.fondazionenovaro.it seht Ihr die ganze Geschichte in italienischer Sprache). Nun haben sich die Zeiten geändert, wir produzieren seit Jahren Natives Bio Olivenöl Extra nur aus den Oliven aus unserem eigenen Bio-Park, der biologisch zertifiziert ist.

Ich und mein Team legen nicht auf die erzielte Menge unserer Bio Produkte wert, sondern auf die hohe Qualität und die Harmonie mit der Natur während der Produktion. Aber auch auf den Respekt für die Bäume und für das Land, auf dem sie ihre Wurzeln schlugen, so wie wir. Dieses Land ist wirklich ein besonderer Ort.”

Bianca

Der Berg von Torre Alpicella

Über 7 Hektar Bio Park mit Blick auf das Meer, bewacht von den Überresten eines alten sarazenischen Turms, dem Torre Alpicella. Die spezielle geographisches Lage bietet ein gemäßigtes Klima im Winter und einen frischen Sommer. Auf diesem besonderen Fleck Erde wird seit vielen Generationen Olivenöl produziert. So hat sich Rosetta – Biancas Urgroßmutter – schon damals mit der naturverbundenen Pflege von Oliven-Bäumen, Gemüse, Obstgärten und unserem Weinberg beschäftigt.

In den letzten Jahrzehnten befassten sich die Bewohner des Areales mit den Wohnmöglichkeiten, so wurde aus der Scheune die Villa Bianca, der Holzschuppen wurde Villa Alpicella, der alte Stall ist jetzt Casa del Cedro. Andere Objekte noch müssen renoviert werden, wir freuen uns auf die nächsten Schritte.

Adresse und Kontakt:
Sassolive – azienda agricola
Via Diano Calderina N.284 Imperia
E-mail: aaa.sassolive@gmail.com
Telefono: +39 347 5976928
P.iva: 01644400085

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on whatsapp
Share on google
Rate limit exceeded, please try again in few seconds.

1 Kommentar


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant?

Alles über die Taggiasca Olive
Nachhaltige Landwirtschaft

Alles über die Taggiasca Olive

Die Taggiasca Olive gilt als die bekannteste und wohl schmeckendste Olive weltweit. Es lohnt sich also, dem Mythos Taggiasca Olive auf den Grund zu gehen und mehr über die berühmte Frucht zu erfahren.

Weiterlesen »
Olivenernte 2020 frische Taggiasca
Nachhaltige Landwirtschaft

Glücklich über die Olivenernte 2020

Die Olivenernte 2020 lässt die Bio-Farmer erfreut in den Winter blicken. Durch den vielen Regen kurz vor der Ernte haben sich die Oliven vollgesogen und geben einen sehr guten Ertrag.

Weiterlesen »